Inspiration

Hier möchten wir in loser Folge Bücher, Kunst, Filme oder Vorträge empfehlen, die Mitglieder unseres Sanghas als besonders inspirierend empfunden haben. Diese werden mit einem kurzen Text begleitet. Viel Spaß beim Stöbern!


August 2017

Das Leben des Buddha – Audio-Vortrag von Dharmadipa
https://www.freebuddhistaudio.com/audio/details?num=LOC2849

Dharmadipa vermittelt buddhistische Inhalte durch die Beschäftigung mit den Leben des Buddhas. Durch das Hören habe ich für mich erkannt, dass die Erleuchtung und der Dharma gar nicht so hoch hängen, wie ich bisher angenommen habe. Es gab am Anfang des Buddhismus keine festen Regeln und die Einsicht in die Realität langte vollkommen aus. Alles bedingte Entstehen ist ein Prozess, selbst die Erleuchtung! Noch gab es keine Klöster und manchmal gab es Streit. Ethik, Meditation und Weisheit waren wichtig. Da auch damals Regeln neu erfunden wurden, möchte ich euch heute den Vortrag mit einem Rap-Text beschreiben:

Yo Mann, was geht ab?

Man verliert nicht immer, wenn man entbehrt, von perfekt sind wir so unendlich weit entfernt.

Bin nicht der beste Mensch, der dich verehrt, doch immer da für dich, wenn du  mich brauchst.

Yo Mann, hab gelernt: Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren und nur noch spinnen.

Doch Digger, dass bist du nicht, sei versöhnlich, trotz Erleuchtung bleibst du persönlich!
Yo Mann.

Und das Ende von Lied lautet: Alle Phänomene sind vergänglich, strebt mit Achtsamkeit.
Viel Spaß beim Hören, es lohnt sich 🙂

Empfohlen von Guido